header biere2017

Präsentationsstand der Gemeinschaft Mainfranken Bier
zum "Tag des deutschen Bieres 2008"

Duerrnagel_Pritzl_Bild1.jpg Brauer_Bild2.jpg

Bild links: Herr Pritzl (Kauzen Bräu), Herr Dürrnagel (Stadtrat) und Herr Hinkel (pth-mediaberatung).

Bild rechts: Die Vertreter der einzelnen Brauereien ließen sich auch das Bier der anderen Brauer schmecken.

 

Den „Tag des deutschen Bieres“ zelebrieren die deutschen Brauer bundesweit am 23. April. Er soll an das seit 1516 bestehende Reinheitsgebot, das beste Qualitätsmerkmal des deutschen Bieres und an das erste Lebensmittelgesetz der Welt, erinnern.

Am Samstag, den 26.04.2008, lud die Gemeinschaft Mainfranken Bier anlässlich des „Tag des deutschen Bieres“ zur Bierverköstigung auf den Unteren Marktplatz in Würzburg ein. Die Brauereichefs stellten von 11.00 bis 14.00 Uhr ihre Biere zur Verköstigung vor.

Die Gemeinschaft Mainfranken Bier ist ein Zusammenschluss von neun fränkischen regionalen Brauereien. Zu ihr gehören die Brauerei Wolf, Brauerei Göller, Ochsenfurter Kauzen-Bräu, Privatbrauerei Oechsner, Brauerei Roth, Klosterbrauerei Münnerstadt, Privatbrauerei Kesselring, Wernecker Bierbrauerei und die Brauerei Friedrich Düll (Krautheimer).

Der „Tag des deutschen Bieres“ konnte auch in diesem Jahr wieder viele Besucher auf den Unteren Marktplatz in Würzburg locken. Bei strahlendem Sonnenschein genossen die Würzburger die verschiedenen Freibiere der mainfränkischen Brauereien.

Bierweisheit

Hopfen und Malz, Brot und Schmalz.

Bierlexikon

Klicken Sie auf den jeweiligen Buchstaben, um zu den Begriffserklärungen zu gelangen. Die Komplettübersicht erhalten Sie beim Klick auf das "a".

a | b | c | d | e | f | g | h
i | j | k | l | m | n | o | p 
r | s | t | u | v | w | z